Erfahrungsbericht Bioresonanz- Patientin mit Schuppenflechte

Erfahrungsbericht: Patientin mit generalisierter Psoriasis (Schuppenflechte) mit starkem Juckreiz

die 36. Patientin hat seit dem 16. Lebensjahr Schuppenflechte mit mäßigen Symptomen.

Nun kam es vor einigen Wochen zu einem starken Schub, der auf schulmedizinische Therapiemaßnahmen nicht ansprach. Die Einweisung in die Hautklinik für Anfang Juli war vorbereitet. Der gesamte Körper, einschließlich Gesicht und Kopfhaut war betroffen. Der Juckreiz war unerträglich.
Ich untersuchte die Patientin Ende April 2016 mit der Bioresonanzanalyse mit dem Gerät von Rayonex Raycomp PS 1000 polar. Die Belastungen und möglichen Auslöser für die extremen Schub konnten ermittelt werden. Die Behandlung erfolgte zunächst wöchentlich mit der Bioresonanztherapie ab Anfang Mai 2016. Zusätzlich bekam die Patientin Eigenblutbehandlungen und Medikamente zum Aufbau der Darmflora und Unterstützung der köpereigenen Entgiftung.  Unter der Therapie verbessertet sich das Hautbild innerhalb von vier Monaten. Der Juckreiz verschwand innerhalb von vier Wochen. Im August konnte man von einer kompletten Abheilung der Schuppenflechte sprechen. Seit September wird die Patientin ca. alle drei bis vier Wochen behandelt und ist mit ihrem Hautbild sehr zufrieden.

Schuppenflechte nach erfolgreicher Behandlung mit Bioresonanz

Schuppenflechte nach erfolgreicher Behandlung mit Bioresonanz

Schuppenflechte vor der Behandlung mit Bioresonanz

Schuppenflechte vor der Behandlung mit Bioresonanz

 

Die Fotos entstanden bei Beginn der Behandlung und mit Abheilung der Schuppenflechte nach vier Monaten.

 

 

 

Mein Erfahrungsbericht wurde veröffentlicht:

Haut – Generalisierte Psoriasis mit starkem Juckreiz

 

 

 

 

 

SHARE IT:

Keine Kommentare»»

Bis jetzt noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare dieses Beitrags- Die Trackback-Adresse

Einen Kommentar abgeben

Folgende HTML-Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> .